Bunte Gemüsepfanne und anderer Kram

Am Samstag wurde auf dem Ponyhof gegrillt. Und wie sollte es andern sein, blieben Reste übrig. Und so hatten Obsti und ich gestern ein  paar Steaks, Grillkäse und Kräuter-/Knoblauchbaguettes zu verarbeiten.
Und um wenigstens etwas gesundes dabei zu haben, bin ich nach der Arbeit einkaufen gefahren und hab brav das „bunte Gemüse“ mitgebracht, das Obsti auf meinen Einkaufszettel geschrieben hat. So kam es, dass unser Abendmahl aus einer bunten Gemüsepfanne, Steaks und/oder Grillkäse und Baguettes bestand. Das einzige Problem: Im Moment haben wir nur eine Kochplatte zur Verfügung. So kam es, dass wir mit allen unseren Zutaten und einigen Pfannen zu unseren Nachbarn zogen, um dort zu Kochen. Dabei konnten wir auch noch direkt eins der überschüssigen Steaks an den Hausherren los werden, quasi als Dankeschön fürs Küche leihen.
Ein Rezept gibt es aber nur für das Gemüse. Den Rest einfach nach Packungsanleitung zubereiten…


Zutaten
:

3 Zwiebeln
2 Zucchini
1 Schale Champignons
1 Paprika
Knoblauch, nach Belieben
1 Becher Sahne
Salz, Pfeffer & Gemüsebrühe, als Pulver


Zubereitung
:

Das Gemüse waschen/schälen/putzen und grob zerteilen. Zuerst die Zwiebeln mit dem Knoblauch in ein wenig Öl anbraten. Sobald die Zwiebeln glasig werden das restliche Gemüse zugeben. Wenn das Gemüse angebraten ist, die Sahne in die Pfanne gießen und würzen nach Geschmack. Mit der Sahne noch einige Minuten weiter köcheln lassen. Insgesamt war unser Gemüse etwa 15-20 Minuten in der Pfanne.

Ein großartiges Rezept ist das nicht, aber vielleicht gibt es jemandem eine nette Idee, was man so kochen könnte (:
Demnächst gibt es bestimmt auch aufwändigere oder „besonderere“ Rezepte, versprochen!

Bis dahin viel Spaß beim Kochen und Essen
Sushi (:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s