Zimt-Shortbread

Zimt-Shortbread

Ich liebe Shortbread! Ich liebe Weihnachten! Zimt gehört zu Weihnachten! Wie macht man Shortbread weihnachtlich? Richtig, Zimt reintun!

Zutaten:

250 Mehl
125g Speisestärke
125g Zucker
250g Butter
1-2 TL Zimt

Alle Zutaten zusammenschmeißen und krääääftig durchkneten, bis ein weicher, nicht klebriger Teig entsteht. Den fertigen Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech ausrollen, bis er ca. 1/2 cm dick ist. Mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen bei 150°C (Umluft 130°C) ca. eine Stunde backen. Das Shortbread sobald es aus dem Ofen kommt mit Zimtzucker bestreuen und in mundgerechte Streifen schneiden. Am Besten schmeckt das Shortbread natürlich wie jedes andere auch, wenn es einige Tage lang lag.

Viele weihnachtliche Grüße
Sushi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s