Fettarme Blaubeermuffins

Blaubeermuffins

Nachdem ich jetzt länger nichts von mir hab hören lassen, steige ich mit was gebackenem ein. Ein Klassiker, aber fettarm!

Zutaten
250 g Mehl
1 TL Natron
¼ TL Salz
120 g Zucker
3 Eiweiß
3 EL fettarme Margarine
150 g Naturjoghurt oder Blaubeerjoghurt
1 TL Vanillearoma
80 g frische Blaubeeren

Zubereitung
1 Den Backofen auf 190°C vorheizen und 12 Papierformen in die Vertiefungen einer Muffin-Backform setzen.

2 Mehl, Natron und Salz in eine große Rührschüssel geben. Etwa 90g Zucker zufügen und alles gut mischen.

3 Das Eiweiß in einer weiteren Schüssel halb steif schlagen. Margarine, Joghurt und Vanillearoma zugeben und gut vermengen, dann die Blaubeeren unterrühren. Zu der Mehlmischung geben und rasch unterheben.

4 Den Teig gleichmäßig auf die Formen verteilen. Den restlichen Zucker über die Muffins streuen.

5 Etwa 25 Minuten im Ofen backen, bis die Muffins aufgegangen sind und eine goldbraune Farbe angenommen haben.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken :)

Sushi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s