Suesskartoffeln mit gebratenen Auberginen

auberginensuesskartoffelnMeine Mutter ist mal wieder im Urlaub, hat das aber wohl beim Einkaufen vorher einige zeitlang ignoriert. Will heissen: Mein Kuehlschrank ist voll mit Dingen, die mein Vater nicht mag. Unter anderem waren dabei eine Aubergine und zwei Pakete Ziegenfrischkaese. Fan dich super, mit Ziegenkaese und Gemuese kann man bei mir wenig falsch machen. Ausserdem hatte ich vor einiger Zeit in einem Anfall von „koennte man mal wieder essen“ einige Suesskartoffeln gekauft. Daras wurde ein schnelles, leckeres Essen, genau richtig fuer einen so extrem heissen Tag wie heute.

Zutaten (fuer 2 sehr grosse Portionen bzw 2 Portionen und noch einen Haufen Suesskartoffeln fuer den naechsten Tag)
1 Aubergine
5 Suesskartoffeln
2EL Ziegenfrischkaese
Olivenoel
Salz

Zubereitung:
Einige Stunden, bevor man Kochen moechte, die Aubergine in Scheiben schneide und salzen, in einem Sieb abtropfen lassen.
Suesskartoffeln schaelen und in grobe Stuecken schneiden. In Salzwasser gar kochen. Waehrenddessen in einer grosse Pfanne grosszuegig Olivenoel erhitzen und die Auberginenscheiben darin unter mehrfachem Wenden anbraten. Dabei immer nur eine Schicht den Pfannenboden bedecken lassen. Ich brauchte zwei Durchgaenge, um alle Scheiben zu braten.
Suesskartoffeln abgiessen und auf zwei Teller verteilen, Auberginenscheiben daneben aufschichten und mit Hilfe von zwei Messern mehrere Kleckse Frischkaese darauf verteilen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti

Verzeiht mal wieder das doofe Foto, bei diesem schoenen Wetter komme ich einfach nie im Hellen zum Kochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s