Teaparty? Scones!

Bjoern von Herzfutter und Katrin von Reizende Rundungen rufen derzeit zur Teaparty auf. Da komme ich nicht durm herum, weilt ein grosser Teil meines Herzens doch staendig in Schottland. Die Schotten moegen zwar die Englaender nicht so gern, Tee aber durchaus, so dass die Verbindung schon irgendwie hinhaut.
scones
Scones duerfen bei einer guten Teaparty natuerlich nicht fehlen. Ausserdem sind sie super einfach und schnell gemacht, aus zutaten, die man fast immer zuhause hat. Eigentlich woltle ich gern eine Rosmarinvariante ausprobieren, aber mein Rosmarin ist leider vorzeitig verstorben, daher doch nur die „stinknormalen“, wenn auch nicht weniger leckeren. Gefuellt werden sie auch oft mit gesuesstem Quark, oder Quark und Marmelade, wie es der Herr Keks bevorzugt, aber ich stehe total auf suessen Frischkaese und habe daher den verwendet. Saulecker, vor allem warm und zu gutem Schwarztee! Den trinke ich zur Zeit gern ungesuesst, aber mit Milch, also sehr britisch.
Auch gut zur Teaparty passt bestimmt Sushis Zimtshortbread aus der letztjaehrigen Weihnachtsbaeckerei!

Zutaten (fuer 6 Scones):
100g Mehl
1 TL Backpulver
25g Zucker
25g weiche Butter
evtl Schuss Milch

30g Frischkaese
2 TL Zucker
etwas Sahne

Zubereitung:
Den Ofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten, dabei die Milch sehr vorsichtig dosieren, ich brauchte nur einen wirklich sehr kleinen Schuss. Man muss einige Minuten kneten, damit sich alle Bestandteile gut verbinden und es geht mit Abstand am Besten von Hand.
Sechs kleine Kugeln formen und sie etwa 1,5cm duenn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech druecken.
10–12 Minuten backen.
Waehrenddessen den Frischkaese mit einem Schuss Sahne und dem Zucker glattruehren.
Die fertigen Scones vorsichtig aufbrechen, mit Frischkaese fuellen und den Deckel wieder draufsetzen. Kurz durchziehen lassen und noch warm geniessen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s