Schoko-Marzipan-Cookies

schokomarzipancookies

Das heutige Rezept ist, wie ich zu meiner Schande gestehen muss, fast vollstaendig uebernommen vom Schokohimmel. Das macht es allerdings nicht weniger lecker, ausserdem musste das Marzipan, das meine Mutter noch im Schrank gefunden hat, schnell weg.Wer noch Reste von Weihnachten hat: Ran an den Ruehrer!

Zutaten (fuer 18 – 24 Cookies)
150g Zucker
1 Ei
100g weiche Butter
140g Mehl
1 Tl Backpulver
Schuss Milch
100g Zartbitter-Schokolade
75g Marzipan

Zubereitung:
Schokolade hacken und das Marzipan in kleine Stuecken schneiden. Diese kleben ziemlich aneinander, am Besten verteilen sie sich im Teig, wenn man sie etwas auseinanderrupft.
Ofen auf 200° vorheizen.
Butter, Zucker und Ei schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterheben. Wenn der Teig jetzt noch sehr trocken und kruemelig ist, einen winzigen Schluck Milch dazugeben. Dann Marzipan und Schokolade dazugeben.
Mit zwei Teeloeffeln kleine Kleckse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Etwa 12 Minuten backen.
Schmecken warm und kalt gut zu Tee oder Kaffee.

Guten Appetit wuenscht
Obsti

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s