Happy Birthday mit Puppy Chow

puppychow
Happy Birthday to us. Happy Birthday to us. Da haben wir doch tatsaechlich unseren ersten Bloggeburtstag verpasst. Schon seit ueber einem Jahr bloggen wir nun hier, fast 100 Rezepte haben wir veroeffentlicht und den einen oder anderen Leser gewonnen. Unglaublich. Einiges ist auch privat passiert seit dem ersten Post hier, der Kuerbis-Karotten-Kartoffel-Suppe vom 23. September 2012. Ich muss sagen: mir persoenlich hat es riesig viel Spass gemacht. Um wenigstens ein bisschen zu feiern gibt es heute ein schnelles „Puppy Chow“, suessen Knabberkram, der fuer Partys ganz hervorragend ist. Echtes Geburtstagsfutter kommt dann bald.

Zutaten (fuer ein Blech):
100g Schokolade (ich nehm fuer eigentlich alles, was ich so bastele, Zartbitter-Kuvertuere)
2 gehaeufte EL Marshmellow Creme/Fluff
1 TL Zimt
1 kleine Mueslischuessel Mini-Zimtos/Cini-Minis oder aehnliches.

Zubereitung:
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Zimt und Fluff unterheben, dann die Zimtos zugeben und alles gruendlich vermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, glattstreichen und auskuehlen lassen.
Den Variationen sind hier keine Grenzen gesetzt. Fluff weglassen, andere Cerealien, Nuessen und so weiter und so fort. Man koennte auch kleine Marshmellows mit in die Masse werfen, oder oder oder. Seid kreativ!

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Happy Birthday mit Puppy Chow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s