Cinnamon Roll Oatmeal

oatmeal

Wie versprochen gibt es wieder ein paar mehr Rezepte! Gefunden habe ich das Rezept – natürlich – auf einem amerikanischen Kochblog, um genau zu sein bei Mother Thyme. Und nach einem ausgiebigen Test muss ich sagen, dass sich dieses Oatmeal hervorragend für einen gemütlichen (Sonntag-)Morgen eignet.

Zutaten (für 1 Portion):

1 1/2 Tassen Milch (300ml)
1/2 EL Zucker
ein paar Tropfen Vanillearoma
1 Prise Salz
3/4 Tasse feine Haferflocken (150 ml)

1 EL Butter
1-2 EL brauner Zucker
1 TL Zimt

1 EL Frischkäse
1/2 EL Milch
ein paar Tropfen Vanillearoma
2-3 EL Puderzucker

Zunächst den Frischkäse in einer kleinen Schüssel in der Mikrowelle erhitzen, bis er sich verflüssigt. Dann die Milch, das Vanillearoma und den Puderzucker unterrühren, beiseite stellen. Ist euch die Masse zu fest: mehr Milch, ist euch die Masse zu flüssig: mehr Puderzucker.

Dann die Milch für das Oatmeal in einen Topf geben und mit Zucker, Vanillearoma und Salz erhitzen. Dann die Haferflocken zugeben, ienmal aufkochen lassen und dann ca. 3-5 Minuten köcheln lassen, bis die gewünschte Schleimigkeit erreicht ist.

Währenddessen die Butter schmelzen und mit Zucker und Zimt verrühren.
Wenn alles fertig ist, das Oatmeal in eine Schüssel geben und mit der Zimtbutter übergießen und mit dem Frischkäsetopping überziehen. Wer mag, kann das ganz noch mit ein wenig Zimtzucker bestreuen. Warm genießen!

Ich kann mir vorstellen, dass es für faule auch ohne das Frischkäsetopping schmeckt, aber die Zimtbutter darf man auf gar keinen Fall weglassen!

Ich hoffe, ich kann euch damit euren nächsten Sonntag Morgen versüßen :)

Liebe Grüße & guten Appetit wünscht
Sushi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s