Balsamico-Schnittlauch-Brot

schnittlauchbalsamicobrot
Irgendwie backe ich gerade gern Brote. Allerdings weder mit Hefe noch mit Sauerteig, auch wenn ich mich an letzteres seit geraumer Zeit endlich mal heranwagen moechte, sondern simple, schnell zusammengeruehrte Backpulverbrote. Heute im Bus hatte ich Hunger (ein Apfel und eine Banane reichen nicht so richtig bis 15 Uhr) und Zeit zum Ueberlegen, so dass mein Geist durch die Kueche schweifte und Dinge in eine Schuessel warf. Herausgekommen ist dieses Brot, das schon im Backofen koestlich riecht und genauso gut schmeckt. Warm und kalt ein Genuss, sicher eine super Beilage zum Grillen!

Zutaten (fuer eine kleine Kastenform):
400g Mehl
1 TL Natron
1 TL Salz
1 Hand voll Schnittlauch, grob gehackt oder mit der Schere kleingeschnitten
100ml dunkler Balsamico
ca. 300ml Wasser
Butter (optional)

Zubereitung:
Den Ofen auf 190° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Form fetten.
Mehl, Salz, Natron und Schnittlauch vermengen. Den Balsamico hinzufuegen und so lange ruehren, bis er sich im Mehl verteilt hat und kleine Kluempchen entstanden sind. Dann das Wasser in kleinen Mengen zugeben und unterheben, bis ein gleichmaessiger, dickfluessiger Teig entsteht. In die Form geben und mit duennen Butterscheiben belegen. Etwa 50 Minuten backen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

2 Kommentare zu “Balsamico-Schnittlauch-Brot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s