Chocolate Chip Muffins

chocolatechipmuffins
Der Keks mochte die gestrigen Polenta-Aprikosen-Muffins nicht und bettelte um etwas wirklich suesses. Sollte er haben, denn ich plante ohnehin seit Tagen, Chocolate Chip Muffins zu machen, nachdem mir auffiel, dass wir fuer etwas so simples garkein Rezept hier haben, obwohl ich solche Muffins recht haeufig mache.
Dabei wollte ich aber auf keinen Fall einen festen, pappigen Ruehrteig, der schwer im Magen liegt oder, noch schlimmer, deutlich nach Ei schmeckt. Stattdessen sollten die Muffins locker und saftig sein, so dass sie auch bei den derzeitigen Temperaturen schmecken und gleichzeitig ein bisschen knusprig. Die Geheimnisse dahinter sind Oel und Speisestaerke. Das Oel macht den Teig lockerer als Butter und die Staerke macht ihn feiner, so dass er eine leckere Kruste bekommt, ohne ausgetrocknet zu schmecken.

Zutaten (fuer 12 Muffins):
2 Eier
50g Butter
50g Sonnenblumenoel
25g Joghurt
125g Zucker
50g Speisestaerke
200g Mehl
1/2 Pckg. Backpulver
150g Schokolade, grob gehackt

Zubereitung:
Den Ofen auf 210° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierfoermchen auslegen.
Eier, Butter, Oel, Joghurt und Zucker schaumig ruehren. Speisestaerke, Mehl und Backpulver zugeben. Ruehren, bis alle Zutaten gerade eben vermischt sind, auf keinen Fall zu lange. Die Schokolade unterheben und den Teig auf die Foermchen verteilen.
Sobald das Blech im Ofen ist, die Temperatur auf 190° reduzieren. Etwa 18–20 Minuten backen, bis die Oberflaeche etwas gebraeunt ist und ein Teste sauber aus der Mitte herauskommt. Ggf. das Blech nach 15 Minuten einmal umdrehen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s