Zimt-Zucker-Zupfbrot

zimtzuckerzupfbrot
Dieses Zupfbrot beschaeftigt mich schon lange. Es geistert ja seit Ewigkeiten durch die Blogwelt und da ich sowohl Hefeteig als auch Zimt und Zucker liebe, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis ich es backe. Einige nicht-fotogene Versuche schmeckten schon koestlich, jetzt habe ich auch endlich die Optik in den Griff bekommen und ihr koennt dran teilhaben. Das Zeug lebt wahrlich nicht lange. Wundervoll.

Zutaten (fuer eine recht lange Kastenform):
-Teig
120ml kaltes Wasser
60ml Milch
40g Butter
ca. 400g Mehl
45g Zucker
1 Ei
Prise Salz
1/2 Wuerfel Hefe
-Fuellung
40g Butter, geschmolzen
brauner Zucker
Zimt

Zubereitung:
Die Butter in der Milch schmelzen, dann das Wasser hinzugeben, um eine lauwarme Mischung zu erhalten. In einer Schuessel mit einem Holzloeffel Mehl, Zucker, Salz und zerkruemelte Hefe verruehren, dann Ei und die Milch-Wasser-Butter-Mischung zugeben und unterruehren. So lange kleine Mengen Mehl zugeben, bis ein nicht mehr klebriger,gut mit den Haenden knetbarer Teig entsteht. Einige Minuten ruhen lassen, dann ausrollen, mit der Butter bestreichen und Zucker und Zimt nach Geschmack darueber streuen. In Streifen schneiden, diese uebereinander stapeln und etwa Quadratische Stuecke abschneiden. Diese aufrecht in die Mitte der Kastenform stapel und das Zupfbrot an einem warmen Ort 60-90 Minuten gehen lassen. Dafuer eignet sich gut ein auf 50° vorgeheizter Ofen, den man einige Minuten, bevor man das Gebaeck hineinschiebt, wieder ausschaltet.
Bei 190° (vorgeheizt, Ober-/Unterhitze) etwa 30 Minuten backen, dabei die Form nach zehn Minuten einmal umdrehen und fuer die restliche Zeit das Brot mit Alufolie abdecken.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s