Butterbeer Latte

butterbeerlatte
Diese alkoholfreie Variante des beruehmten Butterbiers aus Harry Potter geistert ja schon lange durchs Internet, zum Beispiel bei Pinterest. Ich wollte sie schon lange mal ausprobieren und auch, wenn es so garnicht das Wetter danach ist – gestern hatte ich spontan Lust auf ein warmes, kuschliges Getraenk, dass mich von all den schmerzenden Muskeln nach meinem Sturz vom Pferd ablenkt. Ich habe ein wenig an den Mengenverhaeltnissen gedreht, heraus kam ein sauleckeres, sehr fettes, aber nicht allzu suessen Getraenk. Dazu gab es ein uebrig gebliebenes Meronpan.

Zutaten (fuer einen Becher):
300ml Milch
20g Butter
2 TL brauner Zucker
1 Msp. gemahlene Vanilleschote
1/2 TL Zimt

Zubereitung:
In einem Topf die Butter schmelzen, den Zucker hineinruehren und ebenfalls schmelzen lassen. Langsam die Milch und Gewuerze zugeben und aufkochen. In den Lieblingsbecher fuellen und geniessen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

2 Kommentare zu “Butterbeer Latte

  1. Das klingt lecker und bei dem Schmuddelwetter gestern hätte ich davon sicherlich auch eine Tasse getrunken. Heute dann doch eher wieder nicht. ;) Danke auch noch für das aufgeschnittene Meropan. Gute Besserung!
    Liebe Grüße, Becky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s