Brombeerkuechlein mit Brie

brombeerscones
Wir melden uns mal wieder aus der Versenkung, diesmal sogar mit einem Rezept, dass wir gemeinsam erprobt haben, denn Sushi ist gerade in Kiel, um sich vom Keks beim Lernen helfen zu lassen. Das muss natuerlich auch zum Backen genutzt werden und ausserdem sind die Brombeeren gerade ueberall reif.
Die Rezeptidee kam von Sweet peas and saffron, die Kombination aus Brie und Beeren ist wie immer unglaublich geil und die Kuechlein sind ein Gedicht. Bei uns gab sie sie als Abendessen mit starkem geraeuchertem Schwarztee dazu. Traumhaft.

Zutaten (fuer 8–10 Stueck):
250g Mehl
67g brauner Zucker
1 EL Backpulver
1/2 TL Salz
113g Butter
1/2 Cup grob gehackte Walnuesse
1 Cup Brombeeren
ca. 220ml Buttermilch
130g Brie oder aehnlicher Weichkaese, ohne Rinde gewogen

Zubereitung:
Den Ofen auf 230° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Brombeeren waschen.
Mehl, Zucker, Salz und Backpulver mischen. Die Butter mit einem Messer in den Teig schneiden und kurz mit der Hand abkneten, damit die Butter moeglichst gleichmaessig kleingekruemelt ist. Brombeeren und Walnuessen unterheben. Die Buttermilch zugeben und die Masse von Hand vorsichtig zu einem gleichmaessigen Teig vermengen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech Haufen aus dem Teig formen und diese leicht plattdruecken. Etwa 12 Minuten backen, dabei nach der Haelfte ggf. das Blech einmal umdrehen.
Die Kuechlein kurz aus dem Ofen nehmen und mit einem Loeffel mulden hineindruecken. Den Kaese darauf verteilen und das Blech fuer weitere 2–3 Minuten in den Ofen zurueckstellen.
Vor dem Servieren etwa 15 Minuten abkuehlen lassen.

Guten Appetit wuenschen
Obsti & Sushi.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s