Herbstgewuerzkuchen mit Rosinen und Walnuessen

herbstkuchenrosinewalnuss
Endlich, endlich, endlich wird es wieder herbstlich. Der Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit. Ich liebe den Wind, selbst den Regen, ihm zuzuhoeren, wenn er von aussen gegen das Fenster schlaegt, waehrend ich, frisch geduscht, nachdem der Regen mich voellig durchnaesst hat, mit einem heissen Tee auf dem Sofa sitze und mit meinen Katzen um ein Stueck von diesem Kuchen streite. Voller Gewuerze, Nuesse und Rosinen fasst der naemlich alle Geschmaecker zusammen, die fuer mich den Herbst ausmachen – abgesehen vom Kuerbis, aber der kommt auch so nicht zu kurz.

Zutaten (fuer einen Gugl):
100g Butter
50g Oel (ich wiege mein Oel, statt es in Millilitern abzumessen)
130g Zucker
20g Zuckerruebensirup
2 grosse Eier
1 TL Zimt, gemahlen
1/2 TL Kardamom, gemahlen
1 Msp. Nelken, gemahlen
1 Msp. Muskat, gemahlen
1 Msp. Ingwer, gemahlen
240g Mehl
50g Haferflocken
1 1/2 TL Backpulver
75g Rosinen
40g Walnuesse, grob gehackt oder zerdrueckt

Zubereitung:
Den Ofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Backform fetten und mit Mehl bestaeuben.
Butter, Oel, Zucker, Sirup und Eier gruendlich verruehren. Die Gewuerze ebenfalls zu den nassen Zutaten geben. Alle anderen Zutaten zugeben und unterheben, dabei so wenig ruehren wie moeglich. Den Teig in die vorbereitete Form fuellen und ca. 45 Minuten backen, dabei die Form gelgentlich drehen udn bei Bedarf mit Alufolie abdecken, bei mir war das bereits nach 15 Minuten noetig. Die Backzeit variiert je nach Groesse der Form. Meine war nur etwa halbhoch gefuellt, der Kuchen also sehr flach. Ist er hoher, verlaengert sich die Backzeit. Ein Teigtester sollte mit nur einigen festen Kruemeln aus der Mitte herauskommen. Den Kuchen in der Form auskuehlen lassen, dann loest er sich besser. Er ist relativ kruemelig, also vorsichtig mit einem scharfen Brotmesser schneiden.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s