Pestobroetchen

pestobroetchen
Vom Pizzaessen vor einiger Zeit war noch Hefe uebrig, die natuerlich verarbeitet werden musste. Ausserdem haben wir gerade eine intensive Pestophase – warum also nicht das beides verbinden? Der Teig ist mein Standard-Pizzateig, das Pesto aus dem Glas, mit wenig Aufwand und ertraeglicher Wartezeit gibt es hier sauleckere Broetchen, von denen zwei Personen mehr als satt werden. Das Olivenoel, das aus der Fuellung auslaeuft, macht die Unterseite lecker knusprig, waehrend innen saftiges Pesto wartet.

Zutaten (fuer 4 Broetchen):
400g Mehl
1 TL Zucker
2 TL Salz
1/2 Wuerfel Hefe
3 EL Olivenoel
200ml lauwarmes Wasser
4 EL gruenes Pesto

Zubereitung:
Mehl, Zucker, Salz, Olivenoel und zerkruemelte Hefe vermengen. Das Wasser zugeben, den Teig mit einem Holzloeffel grob verruehren von Hand noch einmal gruendlich abkneten. Bei Zimmertemperatur etwa zwei Stunden gehen lassen. Dann den Teig vierteilen und die Stuecke jeweils zu einem laenglichen Rechteck ausrollen. Einen Essloeffel Pesto in einem Drittel platzieren, den Teig zweimal ueberschlagen, die Seiten unterschlagen und mit der offenen Seite nach unten aus ein mit Backpapier belegtes Blech legen. An einem warmen Ort (bspw. in einem auf 50° vorgeheizten und dann ausgeschalteten Ofen) nochmal eine Stunde gehen lassen. Mit dem auslaufenden Olivenoel aus dem Pesto die Oberseite der Broetchen bestreichen.
Den Ofen auf 200° (Ober-/Unterhitze, Broetchen vorher aus dem Ofen nehmen!) vorheizen und die Broetchen 15–20 Minuten backen, bis die Oberseite leicht anbraeunt, dabei das Blech ggf. einmal umdrehen. Am Besten noch warm geniessen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s