Knuspermuesli

muesli

Wir stellen uns ja leider schon seit einiger Zeit tot – bitte verzeiht uns, wir haben euch nicht vergessen. Ich stecke nur gerade mit der Nase tief in einem Stapel Buecher, weil ich mehrere Hausarbeiten in diesen kurzen Semesterferien schreiben muss. Gestern brauchte ich dabei etwas zu Knabbern und wurde fuendig im Backbuch der wundervollen Sally. Einfach, schnell nebenbei gemacht, knusprig, anpassbar und saulecker.
Die Rosinen und Cranberries wurden im Ofen doch etwas zu dunkel, die wuerde ich neachstes Mal nicht mitbacken, sondern hinterher hinzufuegen, Schokolade natuerlich auch erst zum abgekuehlten Muesli geben. Nuesse hingegen hatte ich schon mit im Ofen, die vertragen das sehr gut.

Zutaten (fuer 1 Blech = 2–3 Portionen Muesli):
160g kernige Haferflocken
165g Ahornsirup
50g brauner Zucker
2 EL Kokosoel, geschmolzen
100g Zusaetze (Nuesse, Rosinen, Cranberries, Schokoraspeln)

Zubereitung:
Den Ofen auf 150° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Alle Zutaten, die gebacken werden sollen, in einer Schuessel gruendlich vermengen, so dass alle Haferflocken gleichmaessig feucht sind. Die Masse auf dem Blech verstreichen.
Je nach gewuenschtem Braeunungsgrad etwa 35–40 Minuten backen, dabei alle zehn Minuten das Muesli auf dem Blech umruehren. Nach dem Backen vollstaendig erkalten lassen und eventuelle weitere Zutaten hinzufuegen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s