Streusel-Shortbread

streuselshortbread
Erstmal: Verzeiht die gruselige Fotoqualitaet, irgendwas am Autofokus meiner Kamera stimmt absolut garnicht.
Dann: Diese kleinen Shortbreadstueckchen sind superlecker und extrem einfach. Das Rezept stamm von Pink Piccadilly Pastries, wo es fuer eine Puppen-Teeparty verwendet wurde. Aber nur, weil die Kekse klein sind, muessen sie ja nicht nur fuer kleine Wesen lecker sein. Mir gefaellt vor allem, dass man immer mal wieder einen Happen Keks hat, statt einen riesigen zu essen. Und huebsch sind sie mit all den bunten Streuseln auch noch! Im Originalrezept sind sie noch winziger, ich finde diese Groesse aber sehr gut. Experimentiert da herum, ich wuerde noch kleine Kekse aber kuerzer backen.

Zutaten (fuer 1 Blech):
115 Butter, Raumtemperatur
50g Zucker
155g Mehl
2 EL bunte Zuckerstreusel

Zubereitung:
Den Ofen auf 160° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen.
Butter und Zucker gruendlich verruehren, bis eine cremige Masse entsteht. Mehl zugeben und gleichmaessig vermengen. Zuckerstreusel unterheben. Mit den Haenden zu einem festen Teig verkneten. Diesen zwischen zwei Lagen Backpapier etwa 1,5cm dick ausrollen. Aus dem Teig Quadrate mit ca. 3cm Seitenlaenge schneiden und mit etwas Abstand zueinander auf dem Blech platzieren. 10–12 Minuten backen, bis die Kekse ganz leicht braun zu werden beginnen, aber noch nicht zu sehr zerlaufen. (Die Kekse auf dem Foto sind etwas laenger gebacken worden, ein zweiter Test liess mich jedoch feststellen, dass bei kuerzerer Backzeit die Konsistenz noch viel leckerer wird.)
Gut auskuehlen lassen und dann in einer verschlossenen Dose ueber Nacht muerbe werden lassen.

Guten Appetit wunescht
Obsti.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s