Vollkorn-Fruehstueckskuchen

fruehstueckskuchen
Kuchen ist eignetlich nicht gerade ein Gericht, dass man mit Fruehstueck in Verbindung bringt. Wenn man aber an die in den USA verbreiteten Fruehstuecksmuffins denkt, ist es ploetzlich garnicht mehr so abwegig. Dank Haferflocken und Vollkornmehl macht dieser Kuchen auch richtig satt und schmeckt noch ein bisschen warm auf jedem Brunchbuffet. Da er nicht allzu suess ist, kann ich ihn mir auch mit etwas Ahornsirup uebergossen gut vorstellen.

Zutaten (fuer eine 13cm-Springform mit Rohrboden):
35g Sonnenblumenoel
40g Honig
1 Ei
35g Haferflocken
80g Vollkornmehl
1/2 TL Backpulver
1 Msp. Kardamom
25g Mandeln, grob gehackt
2–3 EL Rohrzucker

Zubereitung:
Den Ofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Form fetten.
Oel, Honig und Ei verruehren. Haferflocken, Mehl, Backpulver und Kardamom zugeben und zu einem glatten Teig ruehren. Die Mandeln unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form fuellen und mit Rohrzucker bestreuen. Etwa 15 Minuten backen und noch warm servieren.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s