Frühstücksbrot

frühstücksbrot

Hallihallo und einen guten Start in die Woche!

Von mir gibt es leider wieder nur ein Handyfoto, aber ich hoffe das macht nichts. Dafür war das Essen an sich um so besser :)
Dieses Frühstücksbrot ist so ein richtig schönes Sonntagmorgen Frühstück. Und enthält alles, was so ein Frühstück braucht: Brot, Eier, Speck und geschmolzenen Käse. Was kann es besseres geben zum Frühstück?

Das Rezept habe ich auf einem Blog namens Milk and Honey gefunden, neben ein paar anderen leckeren Sachen. Das Rezept hier wurde minimal angepasst und übersetzt.

Zutaten (für 3-4 Personen/Portionen):
1 guter TL Trockenhefe
1 TL Zucker
160 ml warmes Wasser
225g Mehl
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
2-3 TL Oregano oder Pizzakräuter

3-4 Eier
5-6 Scheiben Schinken
Cheddar, gerieben oder in Stücke gerissene Scheiben
6-8 Kirschtomaten
Frischer Basilikum

Zunächst für den Teig die Hefe mit Zucker und dem Wasser in eine Schüssel geben und kurz stehen lassen, bis sich Bläschen bilden. Dann mit dem Mehl, Salz, Olivenöl und den Kräutern zu einem glatten Teig kneten. Ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Eine Backform mit Backpapier auskleiden und den Teig rollen, sodass er den Boden der Form bedeckt. Jetzt fängt der Spaß an: Die Eier darauf aufschlagen, ggf, das Eigelb kurz verquirlen und den Schinken, die Kirschtomaten und den Käse darauf verteilen.
Das ganze darf dann für 13-15 Minuten in den Ofen und ist fertig, sobald die Oberfläche goldbraun wird. Aus dem Ofen nehmen und mit Basilikum garnieren.
Noch warm servieren! (Aber auch kalt noch sehr lecker)

Ich hoffe, ihr probiert es einmal aus, denn es ist wirklich lecker und hat Potential, mein neues Lieblingsfrühstück zu werden. Sobald es kalt ist, lässt es sich auch prima mitnehmen und mit der Hand essen.

Nächsten Montag wird es voraussichtlich keinen Normalen Post von mir geben, da ich mit Obsti ein paar Tage in Schottland verbringe.

Viele Grüße
Sushi

Advertisements

Ein Kommentar zu “Frühstücksbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s