Amaranth-Kuemmel-Brot

amaranthkuemmelbrot
Mein Pony braucht in letzter Zeit immer mal Kraeuter. Das fuehrte unter anderem dazu, dass ich ein halbes Kilogramm Kuemmel kaufen musste. Ich waer ja aber nicht ich, wenn ich mir davon nicht etwas zum Backen abgezweigt haette. Am Amaranth bin ich irgendwann nicht mehr vorbeigekommen, konnte mich aber mit ihm bisher nicht so ganz anfreunden. Gepufft im Joghurt ist er toll, versuche ich allerdings, ihn selbst zu puffen, brennt er mir an. Also rein ins Brot, das ist ja das tolle an einem guten Grundrezept fuer sowas!
Der Kuemmel schmeckt natuerlich intensiv, den muss man moegen, was ich aber tue. Der Amaranth ist eher dezent, gibt dem Brot aber eine interessante Textur. Sehr lecker! Meine Teeloeffel, die ich verwendete, sind sehr gross und nicht standardisiert, davon nahm ich drei volle, solltet ihr kleinere haben, nehmt vier, wenn ihr die gleiche Intensitaet moechtet.

Zutaten (fuer 1 Brot):
500g Mehl
300ml lauwarmes Wasser
1/2 Wuerfel Hefe
2 TL Salz
1 TL Zuckerruebensirup
3–4 TL Amaranth
3–4 TL Kuemmel

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schuessel geben und mit einem Silikonspatel verruehren, bis ein eingiermassen gleichmaessiger Teig entsteht. Kurz mit den Haenden abkneten und abgedeckt ueber Nacht oder mindestens sechs Stunden im Kuehlschrank ruhen lassen.
Den Ofen auf 230° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Teig zu einem laenglichen Laib formen und in eine gefettete Kastenform legen. Irgendwo reisst es eh meistens ein. 15 Minuten backen, dann den Ofen auf 200° runterdrehen und weitere 15 Minuten backen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Amaranth-Kuemmel-Brot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s