Zartschmelzendes Weihnachtsshortbread

schmelzendesshortbread
Der letzte Post mit Handyfoto! Meine Kamera ist zurueck, also kommt auch von mir demnaechst wieder die gewohnte Bildqualitaet.
Die heutigen Kekse habe ich bei Spend with Pennies gefunden und war sofort verliebt. Dort sind die natuerlich auch noch viel formschoener, aber bunter Glitzerzucker und Shortbread? Das allein haette gereicht. Beim Probieren war ich dann auch noch begeistert, wie sehr die Kekse auf der Zunge zergehen – die Speisestaerke ist ein guter Trick. Ausserdem halten die Kekse relativ gut ihre Form, zerlaufen nur ganz wenig. Toll! Das Rezept habe ich uebrigens halbiert, 450g Butter schienen mir dann doch zu viel …

Zutaten: (fuer 2 Bleche):
225g Butter
1/2 TL Vanilleextrakt
55g Puderzucker
35g Speisestaerke
Prise Salz
185g Mehl
2 EL Zucker
fluessige Lebensmittelfarbe in der Wunschfarbe

Zubereitung:
Den Ofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Je einen Essloeffel voll Zucker in eine kleine Schuessel geben und mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe verruehren.
Butter, Vanilleextrakt, Puderzucker und Salz in eine Schuessel geben und mit dem Mixer zu einer cremigen Masse verquirlen. Staerke und Mehl zugeben und nur so lange ruehren, bis ein gleichmaessiger Teig entsteht. Aus diesem Kugeln mit etwa 3cm Durchmesser formen und sie mit etwas Abstand zueinander auf die Bleche setzen. Mit einer Gabel etwas plattdruecken, dabei die Gabel haeufig von Teigrueckstaenden befreien, damit sie nicht festklebt. Die Kekse mit dem bunten Zucker bestreuen.
Etwa zehn Minuten backen, dabei ggf. nach der Haelfte der Zeit das Blech einmal umdrehen. Die Kekse auf den Blechen erkalten lassen und dann in einer gut verschliessbaren Dose lagern.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s