Lavender-Grey-Donuts

lavendergreydonuts
Lavendel und Earl Grey sind eine wundervolle Kombination. Als Tee schon etabliert, musste ich sie auch endlich mal gemeinsam in Gebaeck werfen. Schmeckt hervorragend! Donuts sind ausserdem einfacheine perfekte Grundlage fuer leuchtenden Zuckerguss, mein Plan von zartlila Guss passend zum Lavendel wurde von der unerwarteten intensitaet der amerikanischen Lebensmittelfarbe naemlich leider zunichte gemacht. Wer kein Donutblech hat, kann natuerlich auch gern Muffins oder Minimuffins aus dem Teig machen, passt dann die Backzeit entsprechend an.

Zutaten (fuer 6 Donuts):
40g Butter
60g Joghurt
10g Sonnenblumenoel
65g Zucker
1 Spritzer Vanilleextrakt
1 Ei
1 Beutel Earl Grey
1 TL getrocknete Lavendelblueten
1 TL Backpulver
145g Mehl
– fuer den Guss
ca. 4 EL Puderzucker
ca. 2TL Frischkaese
(optional) lila Lebensmittelfarbe
Lavendelblueten zum Verzieren

Zubereitung:
Den Ofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Donutblech fetten.
Butter, Joghurt, Oel und Zucker cremig schlagen. Ei und Vanilleextrakt zugeben und ebenfalls gruendlich verruehren. Die restlichen Zutaten zugeben und unterheben. Den Teig in einen Gefrierbeutel fuellen, eine Ecke abschneiden und damit die Mulden des Donutblechs gleichmaessig befuellen. Die Donuts etwa neun Minuten backen, dabei ggf. das Blech einmal umdrehen. Ein Abkuehlgitter mit Backpapier legen und die Domuts darauf erkalten lassen.
Den Puderzucker mit nach und nach etwas Frischkaese und nach Wunsch Lebensmittelfarbe vermengen, bis ein sehr dickfluessiger Zuckerguss entsteht. Diesen auf den Donuts verteilen, mit Lavendelblueten bestreuen und aushaerten lassen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s