Sencha-Donuts

senchadonuts
Tee in Gebaeck ist ja bei mir nichts Neues. Schon garnicht in Donuts. Mit Matcha ueberall setzte sich diese Idee schon laenger in meinen kopf, aber fuer Matcha bin ich einfach zu geizig. Ausserdem finde ich den kraeftigen Gruenteegeschmack von Sencha fuer Gebaeck ohnehin viel passender. Gesagt, getan, Donuts gab es auch schon viel zu lange nicht. Saulecker!
Ich mag meine gebackenen Donuts lieber ohne Guss, wer auf den nicht verzichten mag, koennte mal bei Sally vorbeischauen, die bietet Auswahl an.

Zutaten (fuer 6 Stueck):
2 TL Sencha
70g Butter, weich (Raumtemperatur)
75g Zucker
1 Ei
1/2 TL Vanilleextrakt
1 TL Backpulver
150g Mehl
Milch

Zubereitung:
Den Ofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Sencha im Moerser fein zerkleinern. Er muss nicht vollkommen pulverisiert sein, aber sollte erheblich feiner sein, als er normalerweise als loser Tee ist.
Butter und Zucker in einer Schuessel cremig schlagen. Das Ei zugeben und gruendlich schlagen. Sencha und Vanilleextrakt zugeben und vermengen. Mehl und Backpulver in die Schuessel sieben und unterheben, dabei so wenig wie moeglich ruehren. Milch zugeben, bis eine dickfluessige Masse entsteht. Dein Teig in einen Spritzbeutel mit groesser Tuelle oder einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener Ecke fuellen und gleichmaessig auf die Mulden des Donutblechs verteilen. Ca. 12 Minuten backen, bis die Donuts minimal braun zu werden beginnen und ein Teigtester sauber aus der Mitte kommt. Etwa 20 Minuten Blech abkuehlen lassen, dann vorsichtig loesen und auf ein Kuehlgitter legen.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sencha-Donuts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s