Schoko-Shortbread

schokoshortbread
Nachdem wir jetzt etwas Ruhe vom vielen Shortbread hatten, geht es nochmal weiter. Heute mal mit einer superleckeren saftigen Schokovariante. Weich und buttrig statt trocken und kruemelig, wie manche Versionen werden, zerschmelzen diese Kekse auf der Zunge. Und extrem einfach sind sie noch dazu.
Ausserdem ruft Sibel von Insane in the kitchen im Kochtopf gerade zu einem Schokoladen-Event auf: Death by chocolate, da eignet sich dieses Rezept doch perfekt!

Zutaten (fuer 1 Blech):
115g Butter
50g Zucker
130g Mehl
25g Kakaopulver
ca. 50g Kuvertuere zum Verzieren
1/2 TL Kokosoel

Zubereitung:
Den Ofen auf 160° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen.
Butter, Zucker, Mehl und Kakaopulver mit einem Teigschneider oder zwei Messern grob vermengen, dann von Hand zu einem gleichmaessigen Teig verkneten. Diesen zwischen zwei Lagen Backpapier ca. 1cm dick ausrollen. Ungleichmaessige Kanten abschneiden und an anderen Stellen wieder anbauen, so dass ein gleichmaessige Rechteck entsteht. Dieses in handliche kleine Rechtecke schneiden und sie mit etwas Abstand zueinander auf dem Blech platzieren.
Etwa 10–12 Minuten backen, so dass die Kekse nur ganz leicht zerlaufen. Gut auskuehlen lassen.
Die Schokolade mit dem Kokosoel vorsichtig schmelzen (Topf, Wasserbad, Mikrowelle, wie ihr es am liebsten macht) und mit einem Loeffel auf den Keksen verteilen. Ueber Nacht aushaerten lassen, dann die Kekse in einer gut schliessende Dose umlagern.

Guten Appetit wuenscht
Obsti.

Zum Event gibt es natuerlich auch noch einen superlecker aussehenden Banner!
Blog-Event CVIII - Death by Chcolate (Einsendeschluss 15. Mai 2015)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Schoko-Shortbread

  1. Herzlichen Dank für’s Mitmachen! Die Schoko-Shortbreads sehen super lecker aus! Buttrig und weich mag ich Shortbread im übrigen auch am Liebsten!
    Liebe Grüße,
    Sibel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s