Rührteig

Ein Ruehrteig ist eine wunderbare Grundlage. Auf unserem Blog finden sich viele Guglhupfe, die hierauf basieren, aber auch fuer Muffins ist er hervorragend. Die Menge reicht genau fier 12 Muffins oder einen kleinen Gugl, fuer einen grossen Gugl oder einen Blechkuchen verdoppelt man die Zutatenmenge. Hier kann man auch wunderbar frei experimentieren. Ersetzt einen Teil der Butter durch Quark, nehmt Honig statt Zucker, lasst eurer Phantasie freien Lauf bei der Wahl der Geschmackszutaten.

Zutaten
2 Eier
125g Butter
125g Zucker
250g Mehl
172 Pckg. Backpulver

Zubereitung:
Eier, Butter und Zucker gruendlich verruehren, dann Mehl und Backpulver sowie eventuelle Gewuerze dazugeben und nur ruehren, bis alles gerade vermengt ist. Zusaetze wie gehackte Schokolade, Nuesse etc. unterheben und den Teig in die gewuenschte Form geben.
Bei 200° (Ober-/Unterhitze, vorgeheizt) backen, bis ein messer oder Zahnstocher aus der Mitte sauber herauskommt. Dabei haengt die Backzeit natuerlich von der Groesse ab. Muffins brauchen ca. 20–25 Minuten, ein kleiner Gugl etwa 45 Minuten.

Von uns verwendet fuer (Auswahl):
Marmorkuchen mit Zimt
Schwarztee-Gewuerz-Kuchen
Marzipankuchen
Haselnuss-Kaffee-Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s